Wir sind jedes Jahr dabei, mindestens 40 fachtechnische Weiterbildungsstunden in qualifizierten Schulen zu besuchen,

um immer auf dem neuesten Stand des Wissens zu sein.